Ich freue mich von Dir zu hören und stehe für Fragen gerne zur Verfügung.

Please leave this field empty

Name*

E-Mail*

Nachricht

Dufourspitze 4634 m.ü.M.

Montag, 15. April 2019

Wer träumt nicht davon einmal auf dem höchsten Berg der Schweiz zu stehen!? Wer sich auf Skis wohl fühlt und eine solide Erfahrung mitbringt, dem sei der Anstieg zur Skitourensaison wärmstens empfohlen. Das Monte Rosa Massiv ist komplett vergletschert und bietet optimales Skiterrain. Nach der aussichtsreichen Besteigung des Westgrats warten beinahe 3000 Höhenmeter Skiabfahrt bis nach Zermatt inklusive spektakuläre Durchfahrt der Gornerschlucht. Bestimmt ein Highlight im Leben jedes Skitouristen.

 

DSC05168

Nächster Halt Monte Rosa. Ich wusste gar nicht, dass man mit dem Zug auf die Monte Rosa fahren kann. Als der Zug dann schliesslich anhielt, standen wir statt auf der Monte Rosa mitten auf einem Acker vor dem Dorf Täsch.

 

DSC05170

Ausblick aus der neuen Designerbahn von Pininfarina in Richtung Breithornplateau. Mein ästhetisches Auge freut`s!

 

DSC05175

Vom Klein Matterhorn fahren wir via Schwarztor und Schwärzegletscher zum Gornergletscher ab. Ein Freerideklassiker inmitten der höchsten Berge und mächtigsten Gletscherlandschaften der Schweiz.

 

DSC05176

Auf dem Gornergletscher mit Ausblick zur Monte Rosa und zum Grenzgletscher.

 

DSC05198

Nach rund zwei Stunden Aufstieg kommen wir in der Monte Rosa Hütte an. Da wir wochentags unterwegs sind, ist die Hütte nur knapp zur Hälfte gefüllt. Es ist sehr, sehr gemütlich und heimelig im sorgfältig geplanten Holzbau. Wir beziehen die verwinkelten Zimmer mit den tollen Ausblicken und essen einen frischen Berliner.

 

IMG_6146

DSC05179

Der magische Moment des Sonnenaufgangs. Von der Hütte aus ist der Aufstieg lang, sehr, sehr meditativ und sehr, sehr kalt, da alles im Schatten liegt. Bis zum Skidepot im Sattel auf 4355 m.ü.M. steigen wir 1500 Höhenmeter auf. Übrigens gibt es immer wieder Leute, die bis zum Landeplatz in der Satteltole auf über 4000 m.ü.M. den Heli nehmen. Jedem das Seine, denken wir und geniessen die Vorzüge des manpowered Aufstiegs.

 

Bildschirmfoto 2019-04-25 um 07.58.40

Wahnsinns Ausblick vom Westgrat. Von hier aus sieht man sogar auf das Matterhorn runter. In wenigen Minuten stehen wir auf dem Gipfel.

 

GH010185

Wie im Flugzeug, werden die einen denken. Der Unterschied ist einfach, dass wir hautnah dran sind und nicht hinter einem Fenster in der Druckkabine sitzen.

 

DSC05196

Und hier jetzt noch die versprochene, endlose Abfahrt.

 

DSC05200

Auf der Moräne unterhalb der Hütte. So klein sind wir Menschen in der mächtigen Bergwelt. Im Hintergrund der Zwillingsgletscher und der Castor.

 

Bildschirmfoto 2019-04-25 um 08.12.20

In der Gornerschlucht. Abfahrt durch den Canyon vorbei an rauschenden und sprudelnden Wasserbecken. Immer schön spurtreu unterwegs sein, heisst hier die Devise.