Hotel Skitourenwoche in Bivio

Eine weitere Bündner Skitourenwoche. Diesmal in Bivio, der Perle am Julierpass.

Bei Orkan aus Westen erwies sich dieser inneralpine Ort im Osten als die perfekte Wahl. Wir genossen jeden Tag die Sonne und waren bei schwachem bis mässigem Wind unterwegs, während in den restlichen Landesteilen der Orkan wütete und nicht an Wintersport zu denken war.


Aufstieg zum Piz Scalotta. Blick zur Julierpassstrasse und zum Dorf.


Aufstieg zur Roccabella.


Schöne Direktabfahrt über die Südflanke bei besten Verhältnissen.


Aufstieg zum Piz Grevasalvas. Ausblick zum Piz Turba und zum Piz Forcellina.


Am Gipfel des Piz Grevasalvas mit Ausblick auf die Oberengadiner Seenlandschaft.


Gute Schneeverhältnisse bei der Abfahrt vom Piz Grevasalvas.


Aufstieg vom Skilift auf Mot Scalotta zur Forcellina.


Am Gipfelgrat des Piz Turba.


Skidepot Piz Turba.


Langgezogene Abfahrt über Tgavretga nach Bivio.



6 Ansichten
Icon_Mail.png
Icon_Insta.png
Icon_Blog.png